Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG Halfing (Halfing, Höslwang und Schonstett) im Landkreis Rosenheim  |  E-Mail: verwaltungsgemeinschaft@halfing.de  |  Online: http://www.halfing.de

 

Kindergarten Fridolin Pusteblume Schonstett

Hauptstraße 21a
83137 Schonstett
Tel.: (08055) 86 91
Fax: (08055) 18 98 18
E-Mail: team@kiga-schonstett.de
Web: http://www.kiga-schonstett.de


Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
21.05.2019

2308.png

Kindergarten-Infos von A-Z

Kindergarten Logo klein



Aktuelles

Infos vom Kindergarten bezüglich Schließungen, Ausflüge der Kinder, was Kinder mitbringen sollen, Elternbeiratsinfos findet Ihr als Aushang im Eingangsbereich.

 

Allgemeine Infos

Interessante Artikel, Umfrageauswertungen, etc. findet Ihr als Aushang im Eingangsbereich.

 

Allgemeines

...wie Öffnungszeiten finden Ihr hier.

 

Brotzeit

In der Eingewöhnungszeit essen wir gemeinsam Brotzeit. Später machen wir in unseren Gruppen gleitende Brotzeit, d.h., die Kinder haben die Möglichkeit, nach dem Morgenkreis bis ca. 11 Uhr selbständig Brotzeit zu machen. Warum?

  • Euer Kind lernt, auf den eigenen Bauch zu hören.
  • Euer Kind kann seine Tischnachbarn frei wählen.
  • Euer Kind kann in seinem eigenen Tempo essen.
  • Bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit, zwei Mal Brotzeit zu machen.

 

Was Ihr Eurem Kind zur Brotzeit mitgebt, liegt in Euerer Verantwortung. Wir bitten Sie jedoch, auf gesunde Ernährung und Müllvermeidung zu achten.

 

Unerwünscht sind:

 

  • Getränke in Fertigbeuteln oder Dosen, da die Kinder oft nicht alles auf einmal trinken können. Besser sind wiederverschließbare Trinkflaschen.
  • Große Joghurtbecher, da die Kinder meist nicht alles aufessen. Tipp: Joghurt in wiederverschließbarer Plastikdose.
  • Cola und andere zuckerhaltige Getränke.
  • Süße Brotzeit wie z.B. Nutellabrote.
  • Süßigkeiten wie Schokolade,  Gummibärchen, Kekse, Schokoriegel.

 

Checkliste für die Eltern

Euer Kind benötigt für den Kindergarten folgende Dinge:

 

  • Hausschuhe
  • Brotzeittasche mit Flasche
  • Turnbeutel (Hose,  T-Shirt, Turnschuhe)
  • Malmappe DIN A3
  • 1 Foto für den Magneten
  • Fotos für das Familienhaus
  • Wechselkleidung
  • Erlebnisordner DIN A 4

 

Bitte seht während des Jahres immer wieder nach, ob noch alles in Ordnung bzw. sauber ist. Wichtig: Alle Sachen sollten bitte mit Namen beschriftet sein.

 

Eingangsbereich

Wir informieren Euch über Feste, besondere Ereignisse, Wochengeschehnisse und vieles mehr in Elternbriefen oder durch Aushänge.

 

 

Elternbriefe

Die Elternbriefe findet Ihr in den Postkästen im Eingangsbereich.

 

Elterngespräche/Elternhospitation

Wir möchten Euch herzlich dazu einladen, bei Fragen zu oder Problemen mit Eurem Kind oder anderen Anliegen einen Gesprächstermin mit uns zu vereinbaren.

 

Außerdem bieten wir Euch die Möglichkeit zur Hospitation. Dabei könnt Ihr Euer Kind "live" im Kindergarten erleben. Hospitation und Elterngespräch können auch in einen Termin zusammengefasst werden.

 

Garderobenplatz

Jedes Kind darf sich am ersten Tag ein Garderobenschild aussuchen. Wir bitten Euch darum, uns zu helfen, dass der Garderobenplatz Eueres Kindes sauber und aufgeräumt ist.

 

Geburtstage

Am Geburtstag Eures Kindes (bzw. am nächstmöglichen Folgetag, sollte der Geburtstag auf ein Wochenende oder in die Ferien fallen) wird in der Gruppe gefeiert. An diesem Tag wird gratuliert, das Kind bekommt sein Geschenk. Gleichzeitig findet am selben Tag auch das Geburtstagsessen statt. Dafür sollten die Eltern etwas zum Essen und ca. zwei Flaschen Saft in den Kindergarten mitbringen. als Speisen wären z.B. möglich

 

  • Aufbackbrezen und Butter
  • Würstchen
  • Kuchen
  • Pudding
  • aufgeschnittenes Obst oder Gemüse

 

Gerne könnt Ihr das Essen vorher in der Gruppe mit den pädagogischen Fachkräften absprechen. Ein Geburtstagsgeld entfällt daher.

 

Infowand Löwen-, Delfin- und Mäusegruppe

Hier finden Sie Infos, wie wir die einzelnen Themenbereiche mit den Kindern aufgearbeitet haben. Der Rückblick der Kindergartengruppe ist am Gruppeneingangsbereich zu finden.

 

Kleidung

Bitte gebt Euerem Kind immer wetterfeste und unempfindliche Kleidung mit. Matschhosen und Stiefel können auch im Kindergarten deponiert werden.

 

Krankheiten im Kindergarten

Aktuelle Infos über Krankheiten, die momentan im Kindergarten auftreten, findet Ihr als Aushang im Eingangsbereich.

 

Krankheit Eueres Kindes

Bitte benachrichtigt uns sofort, wenn Euer Kind erkrankt ist. Bei ansteckenden Krankheiten besteht für uns eine Meldepflicht beim Gesundheitsamt (erfolgt anonym).

Lasst Euer Kind bis zur vollständigen Genesung zu Hause. Bei ansteckenden Krankheiten werden wir Euch um eine Bestätigung des behandelnden Arztes bitten, dass eine Weiterverbreitung der Krankheit nicht mehr zu befürchten ist.

 

 

Schwarzes Brett von Eltern für Eltern

Eltern können Infos für andere Eltern im Eingangsbereich aushängen. Bitte vorher beim Kindergartenpersonal anfragen.

 

Spielsachen

Für Spielsachen, welche die Kinder von zuhause mitbringen, kann der Kindergarten keine Haftung übernehmen. Nach Absprache mit den Kindern evtl. spielzeugfreies Jahr. Zur Eingewöhnung dürfen Plüschtiere - etwas Vertrautes von daheim - mitgebracht werden.

 

Tagesablauf

Den Tagesablauf findet Ihr hier.

 

Zusammenfassung

 

Die hier aufgeführten Infos findet Ihr zusammenfasst als Kindergarten-Fibel hier.

 

 

 

drucken nach oben