Neues Baugebiet; Bewerbung um einen Bauplatz im Einheimischenmodell

Liebe Schonstetter,

 

die Planungen für das neue Baugebiet in Schonstett laufen auf Hochtouren. Der Bebauungsplan ist inzwischen rechtskräftig. Der nächste Schritt wird die Vergabe der Erschließungsarbeiten an eine Baufirma sein.

 

Die Gemeinde Schonstett plant, die vorhandenen Einheimischenbaugründe baldmöglichst zu vergeben.

Wir bitten Sie deshalb, bis spätestens 30.04.2019 den unten angeführten Antrag ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückzusenden.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Schonstett (08055/655) oder direkt an die Verwaltung, Frau Thaller (08055/9053-36).

drucken nach oben